Bauer

Martin Bauer

wurde 1957 in Au am Rhein geboren und verbrachte nach dem Tod seiner Eltern 1969 seine weitere Kindheit in Muggensturm. Durch die brutale Erziehung seiner Eltern, deren Unfall, und die darauffolgende Zeit bei seiner ebenso gewalttätigen Tante tief traumatisiert, kämpfte er für seinen Platz im Leben. Dieses Buch soll ein Zuspruch an all diejenigen sein, ihr Leben nach Tiefschlägen in die Hand zu nehmen, und sich selbst niemals aufzugeben.