Gregorio

Roberta Gregorio

Roberta Gregorio wird 1976 in Fürstenfeldbruck bei München als Tochter italienischer Auswanderer geboren. Ihre Kindheit verbringt sie sozusagen im Restaurant ihrer Eltern, wo sie zwischen Pizza, Pasta und Tiramisù groß wird. Obwohl sie eine Ausbildung zur Fremdsprachenkorrespondentin abgeschlossen hat, entdeckt sie ihre Leidenschaft für das Hotelfach und für italienische Männer. Sie angelt sich davon ein Prachtexemplar und lebt noch heute mit ihm und zwei gemeinsamen Kindern eine italienische Romanze.