Schwarz & Weiß

ISBN: 978-3-7650-9124-7
20.5 × 13.5 cm
Broschur
ca. 240 Seiten

15,00 Preis inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar innerhalb von 3-5 Werktagen

Buchbeschreibung: "Schwarz & Weiß" von Sigrid Kleinsorge

Schwarz & Weiß ist eine moderne Familiengeschichte, von Verlust und Wandel geprägt, doch nie versiegt die Hoffnung, der Wunsch nach Zugehörigkeit. Trotz scheinbar unvereinbarer Lebensumstände gibt es immer wieder einen Neuanfang, ein Anknüpfen an Traditionen, immer wieder kann ein kleines Stückchen Glück gelingen. Während Sharifa sich nach dem Verlust ihrer Familie in der Serengeti wieder dem Leben zuwendet und daran zu glauben beginnt, dass der Wind sie in die richtige Richtung treiben wird, bangen Henriette und Konrad um ihren Sohn Markus, der in der Wüste Nevadas gegen seine Drogensucht kämpft.


Die Autoren Sigrid Kleinsorge und Erhard Löblein boten ein abwechslungsreiches Literaturprogramm im Kulturkeller Zell. Foto: Sabine Pichler, Öffentlichkeitsarbeit Markt Zell a. Main
Die Autoren Sigrid Kleinsorge und Erhard Löblein boten ein abwechslungsreiches Literaturprogramm im Kulturkeller Zell. Foto: Sabine Pichler, Öffentlichkeitsarbeit Markt Zell a. Main

Auch in diesem Herbst lud der Arbeitskreis Kultur den Zeller Autor und Maler Erhard Löblein in den Kulturkeller, um dort aus seinen Werken zu lesen und die Zuhörer auf eine literarische Gedankenreise mitzunehmen.  Gespannt durfte man sein, welcher weitere Autor ihn in diesem Jahr auf dieser Reise begleitete.

Zum Artikel

 


Eingereicht für den Deutschen Buchpreis 2019.


PRESSESTIMMEN

Sigrid Kleinsorge gelingt es erneut den Leser auf ein menschliches Abenteuer mitzunehmen. Trotz zufällig erscheinender Knotenpunkte webt sie einen Familienroman von beeindruckender Dichte, der in seiner Intensität weit über die letzte Seite hinaus wirkt. – Wolfgang Kucher


PRESSESTIMMEN

 

BNN, Juni 2019

Leseprobe und als E-Book erhältlich


 

Das könnte dir auch gefallen …

Informationen über den Autor "Sigrid Kleinsorge"

Sigrid Kleinsorge wurde 1940 in Halle/Saale geboren. 1960 folgt der Wechsel in die BRD. Sie schließt ein Studium der Psychologie und Soziologie in Köln ab und erhält dann Stipendien des Schriftstellerverbandes Baden-Württembergs. Erste Veröffentlichungen in Anthologien, in Almende, im Karlsruher Lesebuch. Romane: Die Abuela, Das achte Zimmer, Das Trio, Das Freitagsinterview, Und vergib uns…, eine Reise. Die Autorin lebt in Karlsruhe und Lanzarote.

weiter Informationen und Bücher von Sigrid Kleinsorge...

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Be the first to review “Schwarz & Weiß”