Weißer Tod im Paradies

ISBN: 978-3-7650-9146-9
20.5 × 13.5 × 2 cm
Broschiert
218 Seiten

15,00 Preis inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar innerhalb von 3-5 Werktagen

Buchbeschreibung: "Weißer Tod im Paradies" von Heidi Fischer

Mallorca Krimi

Diana Mittermeier lebt seit vielen Jahren im Nordwesten der Ferieninsel Mallorca. Ihr sorgloses Dasein ändert sich schlagartig mit dem Tod von Konstantin Matern. Sie übernimmt die Aufsicht über dessen sechsjährigen Sohn Max und lernt zufällig die Clan-Chefin Pilar Martinez kennen. Ohne es zu ahnen, stolpert sie in kriminelle Machenschaften und wird immer tiefer in den Sumpf der Drogenmafia hineingezogen.

Auch ihre Beziehung zu dem gutaussehenden Mallorquiner Antonio muss sie in Frage stellen. Was hat er mit dem Überfall auf ihren Bruder zu tun? Wie kann sie den sechsjährigen Max schützen? Und wieweit darf sie ihrer Freundin Pilar über den Weg trauen?

Comisario Casas warnt sie vor der Macht der Drogen-Clans, doch Diana Mittermeier will nicht wahrhaben, was vor ihren Augen an Bösem passiert!

 

Das neuste Buch der erfolgreichen Autorin Heidi Fischer!


Eine Kurzlesung zum Buch ist auf der coltur.de zu finden, einer Plattform für Coburger Kulturschaffende!

 


SIGNIERSTUNDE in Coburg – Die Veranstaltung in der Buchhandlung Riemann am 27. Juni war ein großer Erfolg. Autorin und Leser haben sich gefreut, sich endlich wieder treffen zu können!

Signierstunde in Coburg

PRESSSESTIMME

(… ) Heidi Fischer versteht es meisterhaft, grundverschiedene Charaktere miteinander zu verknüpfen und diese zu einem Gesamtbild zusammenzufügen. Kleine Marotten und Eigenheiten zeichnen ihre Personen aus. Lebensfreude, Angst, Sorge, Brutalität, vielfältige Gefühle und Ereignisse lassen den Leser tief in die Welt des Buches eintauchen und das Geschriebene erlebbar machen. Ihre Sprache ist lebendig und den jeweiligen Personen angepasst. (… ) Coburger Presse, 17.06.20

Fischer_Cobourger Presse

Das könnte dir auch gefallen …

Informationen über den Autor "Heidi Fischer"

Heidi Fischer (*1954) lebt in Coburg und arbeitete als Lehrerin an einer privaten Förderschule. Sie ist Mitglied im Fränkischen Autorenverband und schreibt seit vielen Jahren Gedichte und Kurzgeschichten. Ihre Arbeiten wurden in unterschiedlichen Anthologien und der Literaturzeitschrift „Wortlaut“ veröffentlicht. Bisher erschienen bei Der Kleine Buch Verlag „Laufmaschen im Strickstrumpf“ (2013), „Wer später stirbt, ist länger alt“ (2015) und „Der verlorene Mann“ (2016).

weiter Informationen und Bücher von Heidi Fischer...

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.