Rundbrief 48 – Mai 2014

>> Man kann seine Kinder noch so gut erziehen ... <<

Hallo liebe Rundbriefleser,

Mutter und Vater werden diesen Monat geehrt, in Gestalt von Mutter- und Vatertag. Eltern und ihre Kinder sind das Thema vieler Sprüche, von denen ich diesmal einen herausgegriffen habe:

Man kann seine Kinder noch so gut erziehen, sie machen einem doch alles nach.
Autor unbekannt
Wie beruhigend, dass die hehren und manchmal weltfremden, künstlich überhöhten Erziehungsideale doch nicht ankönnen gegen die menschliche Natur, die überzeugend findet, was ihr überzeugend vorgelebt wird. Natürlich ist nicht jede Macke, die ein Vater oder eine Mutter den Kindern weitergibt, für sie von Vorteil, doch liegt es ja an einem selber, was man daraus macht und ob man sie weiterpflegen oder ausmustern will. Komisch ist es jedenfalls, wenn die Eltern ihren toten Winkel nicht einsehen und den Kindern das vorhalten, was sie selbst ständig anstellen. Oder umgekehrt.
Unter den Büchern von Der Kleine Buch Verlag findet sich auch Lektürestoff zum Verhältnis Eltern und Kinder, z.B. in „Laufmaschen im Strickstrumpf“ von Heidi Fischer. Wer sich also mit solchen Themen beschäftigen will, findet hier Bedenkenswertes verpackt in spannende Unterhaltung.
Und wer sich in Veranstaltungen mit dem Programm von Der Kleine Buch Verlag beschäftigen will, hier sind die
Termine, Termine, Termine
· Die Kleine Buch Runde 8: Dienstag, den 20. Mai 2014, Beginn 19 Uhr, literarische Runde für Schreibinteressierte im Seminarraum von Der Kleine Buch Verlag, bei Interesse bitte E-Mail an: lutz-brien@gmx.de
· Musikalische Lesung im KOHI: Freitag, den 23.Mai 2014, Beginn 20 Uhr,Barbara Krippendorf liest aus Die Mond Blume im KOHI, Werderstr. 47, Karlsruhe
· Lesung in Hüffenhardt: Samstag, den 24. Mai, Beginn 15.00 Uhr, Jérémie Kaiser liest aus COR I im Vereinsraum der Freiwilligen Feuerwehr, Hauptstrasse 49 in Hüffenhardt

Bookrelease

· Von einem, der auszog, um mit Bildern zu schreiben, Anthologie, Herausgeber: AUTORiKa
Damit verabschiede ich mich für dieses Mal, wünsche eine gute Zeit und gute Lektüre.
Herzliche Grüße
Lutz Brien
und das Team von
Der Kleine Buch Verlag

Hinterlassen sie einen Kommentar