Die Praktikantin

Lisa Cristea

                                                  Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.

Oscar Wilde

 

Schon seit ihrer Kindheit begeistert sich Lisa für Geschichten jeglicher Art. Diese Begeisterung hat sie dazu bewogen, ein Anglistikstudium zu beginnen, da sie sich sehr für internationale Literatur, insbesondere aus dem englischsprachigen Raum und aus Osteuropa, interessiert. Um den Literaturbetrieb auf praktische Weise kennenzulernen, hat sie sich dazu entschieden, ein Praktikum beim Lauinger Verlag zu absolvieren und somit Erfahrungen für den Einstieg in die Verlagsbranche zu sammeln. Neben dem Verschlingen von Büchern macht Lisa in ihrer Freizeit sehr gerne Musik.

Zu erreichen ist sie unter:  praktikant@lauinger-verlag.de