MordsTheater_Anita Rosenholz

MordsTheater

ISBN: 978-3-7650-0016-4
20.5 × 13.5 × 2 cm
Softcover
136 Seiten

15,00  Preis inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar innerhalb von 3-5 Werktagen

Buchbeschreibung: "MordsTheater" von Anita Rosenholz

Vorhang auf für den perfekten Mord

Geschichten aus der Karlsruher Theaterlandschaft

So ein Abend im Theater sollte eigentlich die pure Unterhaltung und eine schöne Ablenkung vom allzu drögen Alltag sein, jedoch ist das nicht jedem gewährt. Sowohl hinter als auch vor den Kulissen herrscht nicht immer Friede, Freude, Eierkuchen. Ob es nun der eingebildete Schauspielkollege, die uneinsichtige Regisseurin oder auch nur die anstrengende Abendbegleitung ist – sie können den ein oder anderen schon mal zur Weißglut treiben. Und dann gibt es ein „Mordstheater“, mit dem keiner rechnen konnte.


Autoren und ihre Geschichte

Marlies Kalbhenn, Wer schläft, der sündigt nicht
Matthias Möllenbeck, Das letzte Ma(h)l
Susanne Knepper, Der Tod sitzt auf Platz 49
Robert Allegro, Bühnenblut
Spunk Seipel, Der Schuss
Ronald Goldschmied, Mord an Bord
Heike Schenk, Wenn ich dich nicht haben kann

Ursula Schmid-Spreer, Feuerprobe bestanden
Anja Puhane, Die Souffleuse
Joachim GruschwitzSein größter Auftritt
Jan Niklas Breuer, Kein Entkommen

Frank Wallner, Das Schmieröl der Untoten


eingereicht für den Glauser-Preis des Syndikats 2022

Informationen über den Autor "Anita Rosenholz"

Anita Rosenholz wurde 1970 in Heidelberg geboren. Nach ihrem Schulabschluss absolvierte sie eine Ausbildung zur Fremdsprachenkorrespondentin und verbrachte direkt im Anschluss ein Jahr als Au-Pair in England, um ihre Sprachkenntnisse weiter zu verbessern. Dort entdeckte sie erstmals ihre Liebe für Kriminalgeschichten durch Filme zu den Büchern von Agatha Christie. Zurück in Deutschland arbeitete Anita Rosenholz zuerst in ihrem gelernten Beruf und nach der Geburt ihrer Kinder lange Zeit als freiberufliche Übersetzerin. Krimis hatten jedoch noch immer einen speziellen Platz in ihrem Herzen, und so erfüllte sie sich mit MordsTheater ihren Traum, selbst Kriminalgeschichten in die Welt zu bringen.

Anita Rosenholz wohnt und arbeitet in einem Einfamilienhaus in Heidelberg Kirchheim und genießt dort ihren Garten und die Zeit, die sie mit ihren sechs Enkelkindern verbringt.

weiter Informationen und Bücher von Anita Rosenholz...

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Das könnte dir auch gefallen …