Rundbrief 4 – April 2010

>> Der Horizont vieler Menschen … <<

Hallo Ihr Lieben,
>>Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null – und das nennen sie Standpunkt << [(Quelle zweifelhaft, gern Albert Einstein zugeschrieben) Albert Einstein, (* 14. März 1879 in Ulm, D; † 18. April 1955 in Princeton, USA)].
Ein Statement wogegen man sich wehren muss, falls vorgeworfen. Eben aus diesem einem Punkt wieder ein Kreis zu formen, von diesem Punkt aus sich weg oder besser weiter zu bewegen, in Form von sich informieren und austauschen, philosophieren und diskutieren, interpretieren und entfalten. Aber worüber denn?

Das Buch: Quelle fast aller Informationen. Ausreichend Stoff um aus vielen Punkte Kreise aller Art zu formen. Vielleicht ist es nur ein Zufall, dass mein letzter offizieller Arbeitstag in meinem alten Beruf auf den Welttag des Buches zusammen fällt.

Der Welttag des Buches (World Book and Copyright Day) am 23. April ist seit 1995 ein von der UNESCO weltweit eingerichteter Feiertag für das Lesen, für Bücher, für die Kultur des geschriebenen Wortes und auch für die Rechte ihrer Autoren.

Das Datum des 23. April geht zurück auf den Georgstag. Es bezieht sich auf die katalanische Tradition, zum Namenstag des Volksheiligen St. Georg Rosen und Bücher an Menschen seines Herzens zu verschenken. Außerdem fallen diverse Geburtstage, wie des den isländischen Literaturnobelpreisträgers Halldór Laxness, diverse Todestage, wie das des katalanischen Autors Josep Pla, sowie zusammenfallend, Geburts- und Todesdatum von William Shakespeare und dem spanischen Schriftsteller Miguel de Cervantes auf dieses Datum.

Bald ein weiters Werk zum lesen gibt es wieder unter Projekte:(Per klick landet Ihr beim Projekt)

Kopieranstalt- Schule ist ein Irrenhaus (vorläufiger Titel) von Joseph Maria Samulskie, dessen Geburtstag nicht am 23.April ist, und dessen Todestag hoffentlich auch nicht als so bald und nicht auf dieses Datum fällt.

Vielleicht liegt eine Rose von der Geliebten oder ein Buch des Geliebten auf der Bettkante heute Abend. In diesem Sinne …

…wünsche ich Euch allen eine tolle Frühlingszeit!
Bis zum nächsten Rundbrief im Mai.

Herzliche Grüße
Eure Sonia Lauinger

Hinterlassen sie einen Kommentar