Die Morde gehen weiter

Liebe Rundbriefleserinnen und -leser!

Wir haben eine neue Ausschreibung für Sie! Bestimmt kennen Sie das ein oder andere Buch aus unserer Krimi-Anthologie-Reihe. Das nächste MordsBuch steht in den Startlöchern mit dem Titel „MordsTheater – Vorhang auf für den perfekten Mord“!

Ob es nun der eingebildete Schauspielkollege, die uneinsichtige Regisseurin oder auch nur die anstrengende Abendbegleitung ist – sie können den ein oder anderen schon mal zur Weißglut treiben. Und dann gibt es ein „Mordstheater“, mit dem keiner rechnen konnte.

Erfahren Sie auf unserer Ausschreibungsseite die Details, wenn Sie Lust bekommen haben, selbst eine Kurzgeschichte zu schreiben.

Lesen Sie lieber? Dann können Sie sich MordsTheater schon mal vorbestellen und wir haben hier für Sie nochmal die anderen Bücher aus unserer MordsReihe.

 


MordsKüche
MordsKüche – Eiskalt um die Ecke serviert

 

Wenn Oma Friede zu Tisch bittet, eine junge Weinhändlerin zur Verkostung lädt und ein ehemaliger Chirurg zum Küchenmesser greift, ist Vorsicht angesagt in der MordsKüche.

Ob anrührend, gruselig oder verwegen – die mörderischen Geschichten rum um´s Essen, Trinken und Kochen lassen niemanden kalt.


MordsUrlaub
MordsUrlaub – mörderische See(n) und eiskalte Berge

 

Was haben eine Bar unter südlicher Sonne, eine idyllische Hütte in den Bergen und ein pittoresker Hafen im nordischen Schnee gemeinsam? In diesem MordsUrlaub ereignet sich Unvorhergesehenes, Unwiderrufliches, manchmal gar Unerklärliches.

 

 


 

MordsSchule
MordsSchule – Wenn Pauker morden und Schüler lynchen

 

Fantasievoll und gänzlich ohne den so manchem Schüler attestierten Mangel an Ehrgeiz werden die unterschiedlichsten Mordarten erdacht, vorbereitet und ausgeführt. Volle Punktzahl wäre jedem von ihnen in der MordsSchule sicher!

Und da soll nochmal jemand sagen, die Schulzeit sei die schönste Zeit des Lebens.

 

 


 

MordsKarlsruhe
MordsKarlsruhe – Von Tulpenmädchen, Richtern und anderen

 

Karlsruhe – das ist barocke Pracht und moderne, oberste Gerichtsbarkeit und Hochtechnologie. Wer sollte da an Mord und Totschlag denken?

Diese Kurzkrimis sind eine Hommage der besonderen Art: Entdecken Sie die Geheimnisse von Tulpenmädchen, Verfassungsrichtern, Schwiegertöchtern und Kunstdieben und tauchen Sie ein in MordsKarlsruhe!

 

 


 

MordsKlasse
MordsKlasse – Von Quälgeistern, Notenkrieg und anderen (Schul-) Katatstrophen

 

Mit MordsKlasse gehen die Schul-Krimis in die zweite Runde. Von der Anleitung zum gepflegten Mord über den ungeliebten Elternsprechtag und den alt hergebrachten Pausengong bis hin zu den neu interpretierten Segnungen des Chemie-Unterrichts entwickelt sich ein „Gefühl von Mord“, bei dem auch Mauerblümchen und Quälgeister eine Rolle spielen.

 

 

 


Gerne können Sie in unserem Onlineshop nach diesen oder anderen Werken stöbern und sich inspirieren lassen.

Wir freuen uns auch, Sie von Mittwoch bis Samstag
von 11 – 17 Uhr
im Bücherbüffet Laden persönlich begrüßen und beraten zu dürfen!

Bis dahin wünschen wir Ihnen eine schöne, sonnige Woche!

Das Team vom Lauinger Verlag

 

Hinterlassen sie einen Kommentar