Schaurig schöne Geschichten zum Gruseln und Mitfiebern

Liebe Rundbriefleserinnen und -leser!

Die Zeit des Gruselns, vor dem Kamin kuscheln und dicke Socken tragen ist wieder da. Auch im Herbst stellen wir euch wieder unsere Buchempfehlungen vor. Diesmal abgestimmt auf Halloween und somit genau richtig für alle, die gerne etwas Blutiges oder Verzwicktes mögen. Aber auch für die nicht so Hartgesottenen ist auf jeden Fall etwas dabei!

 


Steiniger Tod
Steiniger Tod

 

In seinem Regiokrimi Steiniger Tod entführt Debüt-Autor Joachim Gruschwitz seine Leser in eine Welt voller Intrigen und verhängnisvollen Beziehungen.
Zwei Tote auf zwei Autobahnbrücken nahe Karlsruhe innerhalb von zwei Wochen. Wurde der Karlsruher Orthopäde Dr. Paul Retzig das zweite Opfer eines unberechenbaren Killers, der wahllos Menschen auf Brücken erschießt, oder liegt der Grund für seinen plötzlichen Tod in seiner Vergangenheit? Kriminalhauptkommissar Ulrich Jürgens und sein Team befinden sich im Wettlauf gegen die aufkommende Panik in der Bevölkerung, bis sie auf eine heiße Spur stoßen.

Bestellen Sie jetzt ihr Exemplar auf unserer Homepage vor.


MordsTheater
MordsTheater

 

 

Unsere Mords-Reihe bekommt Nachwuchs!
Herausgeberin Anita Rosenholz präsentiert eine neue Krimi-Anthologie mit Geschichten rund um die Theaterwelt. Die sonst so heile Welt hält Intrigen, Eifersucht, schwierige Charaktere, launische Regisseure und den ein oder anderen Mord für Sie bereit! Ob Komödie oder Drama, hier kommt jeder auf seine Kosten und dann gibt es ein „Mordstheater“, mit dem keiner rechnen konnte.
Da bleibt nur abschließend zu sagen: Vorhang auf für den perfekten Mord!

 

 


 

Mords-Reihe
Mords-Reihe

 

Sie kennen unsere Mords-Reihe noch nicht?
Ob Schule, Urlaub oder in der Heimatstadt – Morde gibt es überall! Unsere Anthologien erzählen die verschiedensten Mordgeschichten und laden zum Mitfiebern, selbst Ermitteln und einer großen Portion Gänsehaut ein. Herausgeberin Greta Wallenhorst freut sich über Ihre Neugier auf MordsKüche, MordsSchule, MordsKlasse, MordsUrlaub und MordsKarlsruhe.

 

 


Dunkles Netz
Dunkles Netz

 

 

In Hubert Bärs Rhein-Neckar-Krimi „Dunkles Netz“ gerät V-Mann Alexander in die Fänge eines deutschlandweiten Netzwerks. Er wird verdächtigt zwei Georgier ermordet zu haben und auch weitere Morde werden ihm angelastet. Doch eine Verurteilung bleibt aus. Das Netz um ihn wird immer enger…

 

 


Leere Augen
Leere Augen

Eine mysteriöse Mordserie schreckt die Bewohner von Stuttgart auf und Arabella Herzog, neue Kommissionsleiterin der Mordkommission und ihr Team vor ein Rätsel. Doch was haben ein Unternehmer, ein Fotograf und die anderen Mordopfer gemeinsam, außer, dass ihre Leichen nummeriert sind? Familiengeheimnisse, ein alter Fall und die Begegnung mit einer alten Schulkameradin bringen mehr Gefahr auf, als zunächst gedacht.
Gekonnt verwebt Gudrun Weitbrecht in ihrem Stuttgart-Krimi „Leere Augen“ die Schicksale einer Vielzahl an Figuren, ermöglicht tiefe Einblicke in die Psyche der Protagonisten und legt menschliche Abgründe offen. Ein Krimi, in dem Täter zu Opfern werden und Opfer zu Tätern.

 

 


Gerne können Sie in unserem Onlineshop nach diesen oder anderen Werken stöbern und sich inspirieren lassen.

Diese und weitere Titel finden Sie auch im Bücherbüffet Laden!
Schauen Sie gerne von Mittwoch bis Samstag
von 10 – 19 Uhr
bei uns vorbei und lassen Sie sich beraten!

Bis dahin wünschen wir Ihnen eine erholsame Zeit!

Das Team vom Lauinger Verlag

Hinterlassen sie einen Kommentar